Bericht – Alpen 2014 (Berchtesgadener Land)

Dieses Jahr hat es endlich mal wieder geklappt mit dem Urlaub 🙂 Ziel waren die bayerischen Alpen, genauer der Nationalpark Berchtesgaden. Das erste Mal sollte es ein Foto-Urlaub sein, d.h. Hauptziel war tatsächlich das Fotografieren. Schon wochenlang vorher habe ich geeignete Locations recherchiert und die einzelnen „Hotspots“ geplant. Ursprünglich wollte ich drei Wochen unterwegs sein und anschließend noch weiter in den Nationalpark Kalkalpen, aber das Wetter war so unbeständig, dass ich mir den zweiten Teil dann nicht mehr gegeben habe. Klar, unbeständiges Wetter bedeutet oft die schönsten Lichtverhältnisse und die interessantesten Motive. Aber wenn man schon in den Bergen unterwegs ist, sollte man wenigstens die Berge auch irgendwo erkennen können.

Königssee im Nationalpark Berchtesgaden

Königssee im Nationalpark Berchtesgaden