Und wieder was dazu gelernt…

Mir kam es ja gleich schon ein bisschen sonderbar vor, dass das neue Canon 10-22mm nicht so die allerschärfsten Bilder lieferte. Nach einer sehr angeregten Diskussion im DSLR-Forum (danke an dieser Stelle an alle, die sich an der Diskussion beteiligt haben) habe ich mich dann schließlich entschieden, das Objektiv umzutauschen…Zum Glück, würd´ ich mal sagen, das „Neue“ ist um längen besser. Schade, dass Canon es nicht hinbekommt, Objektive mit einem gleichen Mindestmaß an Qualität auf den Markt zu bringen (wenn man sich so durch die verschiedenen Foren liest, bin ich nicht der Einzige, der das Problem hat/hatte).

Jetzt scheint es aber zu passen und ich freue mich auf die nächsten Outdoor-Tage 🙂